The Analogues
Daniel Burdett

The Analogues

SCHALL. präsentiert The Analogues
„Let It Be: Abbey Road“-Tour

Die holländische Formation The Analogues hat den Mythos der Unspielbarkeit der späten Beatles-Alben bereits eindrucksvoll widerlegt. Ihr neuester Coup: „Abbey Road Relived“, als Album und Tournee-Motto. Und den Originalsound der Beatles live zu erleben, ist eine Sensation. Im September 2019 feiert „Abbey Road“, das elfte Studioalbum der Beatles, seinen 50. Geburtstag, einen Tag später erscheint „Abbey Road Relived“ von The Analogues, aufgenommen an dem legendären Originalschauplatz, den Abbey Road Studios. Nach der Live-Umsetzung von „Magical Mystery Tour“, „Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band“ und dem „White Album“ gehen die Analogues 2020 daran, das letzte große Werk der Beatles vor ihrer Auflösung live zu inszenieren. Und das, wie man inzwischen weiß, ohne jeden Lookalike-Hokuspokus, aber dafür mit umso mehr Verstand und einem keine Kosten scheuenden Aufwand, was die Klangarchitektur, die Notierung aller Songs, die analogen, aus der jeweiligen Zeit stammenden Instrumente und die opulente Besetzung (Band, Bläser, Streicher, Perkussion) angeht. Mehr Hommage geht nicht.

29.09.20    Hannover, Theater am Aegi
30.09.20    Berlin, Admiralspalast
02.10.20    Bremen, Metropol Theater
03.10.20    Hamburg, Barclaycard Arena
07.10.20    Essen, Colosseum Theater
10.10.20    Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
14.10.20    München, Circus Krone
15.10.20    Stuttgart, Liederhalle
16.10.20    Freiburg, Konzerthaus
17.10.20    Frankfurt a. M., Jahrhunderthalle

Zurück zu:
Präsentationen
(0 Stimmen)
Schlagwörter :

Mehr in dieser Kategorie:

« Otto Normal The Gardener & The Tree »